Wenn Ausländer …


über die deutsche Sprache sinnieren …

Von Wänden und Sesseln mit Ohren

Wände haben Ohren! Schon mal gehört? – Ja, wenn auch nie gesehen.
Haben Sessel Ohren? Manche schon.

Warum heißen Ohrensessel eigentlich so? – Um DaF-Kursteilnehmer zu verwirren? Ja, auch.
Ein Ohrensessel schützte früher mal Ohren. Sollte er also nicht Ohrenschützer heißen? Er schützte sie vor Zugluft, bevor dichte Fenster mit Wärmeschutzverglasung in unsere Häuser Einzug hielten.

– Müsste er dann nicht Ohrenzugluftschutzsessel bzw. Zugluftohrenschutzsessel heißen?

Der Thron des großen Karls im Aachener Münster schützte die Ohren leider nicht. Saßen die Könige und Kaiser dann immer bemützt oder mit Ohrenwärmern auf dem Thron? Mhm …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Antje's Oasis ~ Travel Blog

...just another travel blog

Curiosità su Firenze

Curiosità, aneddoti e proverbi su Firenze ed il suo patrimonio di arte e cultura

Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt

%d Bloggern gefällt das: