19. Oktober 2018: Verhängnisvoll in der Buchhandlung Katterbach


In herbstlicher Atmosphäre liest es sich am besten. Der Herbst hat etwas, das einen so gerne in Büchern schmökern lässt. Vielleicht ist es die Kühle draußen, vielleicht die Wärme drin. Es ist auf jeden Fall eine gute Bücherzeit. Am Freitag, dem 19. Oktober um 19.30 Uhr lese ich mit Freude in der gemütlichen Buchhandlung Katterbach... Weiterlesen →

29. September 2018 – Schloss Schönau: „Das Vermächtnis“ – Literarische Präsentation


Im Aachener Stadtteil Richterich gibt es ein schönes Schloss. Und obendrein heißt es Schönau. Ich weiß, ich weiß, der Zusammenhang ist zufällig – aber auch passend. Die von Schönaus sind eine bedeutende Familie dank Friedrich Barbarossa geworden, also im 12. Jh. Das Schloss ist selbstverständlich jüngeren Datums, denn es stammt aus dem 18. Jahrhundert. In... Weiterlesen →

22. Juli 2018 – Langerwehe: Chopin literarisch und musikalisch


Diesmal lese ich aus meinem 2. Aachen-Krimi „Die Verschollenen Noten. Kalt berechnet – heiß begehrt“ Eine chaotisch-liebenswerte Protagonistin, mysteriöse Nachbarn und der Komponist Frédéric Chopin: Den Leser erwartet eine Zeitreise in das Jahr 1834, als sich internationale Musiker und Künstler anlässlich des Niederrheinischen Musikfestes in Aachen versammelten. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Notenmanuskript von... Weiterlesen →

22. Februar 2018, Burg Frankenberg: Literarische Präsentation von „Das Vermächnis“


Burg Frankenberg thront über dem gleichnamigen Stadtviertel im Süden von Aachen. Es ranken sich einige Geschichten um dieses mittelalterliche Domizil des Vogtes, der mit dem Schutz der benachbarten Reichsabtei Burtscheid beauftragt gewesen war. Die wichtigste und älteste ist allerdings mit – mit wem sonst? – Karl dem Großen verbunden. Sie ist sogar älter als die... Weiterlesen →

Lesungs-Performance in Eschweiler, am 19. Januar 2018


Ich hätte diese Veranstaltung noch eine Lesung genannt, doch der Buchhändler meines Vertrauens, Herr Drescher von der Buchhandlung Oelrich&Drescher, war der Meinung, dass es mehr war als das: Es war eine "Super-Performance mit Rezitation, Vortrag, Bildern und viel Charme". Da möchte ich gar nicht widersprechen. Vor allem, weil ich dabei war. Und ich fand die... Weiterlesen →

19. Januar 2018 – Lesung: „Das Vermächtnis. Alte Liebe – frische Spur“


Neues Jahr ... neuer Lesungskalender und bitte schön – gleich kommt meine erste Lesung 2018: Schon fast traditionell in der überaus gastfreundlichen Buchhandlung Oelrich&Drescher in Eschweiler – am Freitag, dem 19.01. um 19.00 Uhr. Ich lese aus meinem aktuellen Aachen-Krimi "Das Vermächtnis" und, wie immer, erzähle ich einiges zu dem spektakulären Hintergrund, denn diesmal es... Weiterlesen →

„Eine Heilige Sache“ – am 4. September 2015 in der Buchhandlung Katterbach zu Kohlscheid


Das Fußballspiel Deutschland gegen Polen schiebt einen dunklen Schatten über meine Lesung. Ich kann da schlecht dagegenhalten, habe im Leben noch kein einziges Tor geschossen und auch sonst bin ich sportlich nicht herausragend – was dabei noch ein Euphemismus ist. Trotzdem stelle ich mich der Herausforderung. Noch ist nichts passiert. Die Gäste treffen langsam in... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Antje's Oasis ~ Travel Blog

...just another travel blog

Curiosità su Firenze

Curiosità, aneddoti e proverbi su Firenze ed il suo patrimonio di arte e cultura

Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt